Dateigröße kann nicht abgefragt werden. Die Datei könnte zu groß sein...

Wenn dir BackWPup die Meldung liefert

Dateigröße von xyz kann nicht abgefragt werden. Die Datei könnte zu groß sein und wird nicht zur Warteschlange hinzugefügt.

dann befindet sich in dem zu sichernden Ordner eine Datei, die zu groß zum Sichern ist.

Hinweis: Das Auftreten dieser Fehlermeldung ist ein Zeichen dafür, dass dein Server mit 32bit PHP läuft. Wenn möglich, aktualisiere PHP auf die 64bit Version. Wende dich hierfür an deinen Webhoster. Das Problem sollte dann behoben sein.

Generell können beim 32bit PHP Dateien, die größer als 200MB sind, dazu führen, dass das Backup abgebrochen wird. Wenn du keine Möglichkeit hast, auf 64bit PHP umzusteigen, kannst du die betreffende Datei löschen, falls sie nicht benötigt wird, oder vom Backup ausschließen. 

Für Letzteres gehe im Backend zu BackWPup → Aufträge, wähle den entsprechenden Auftrag aus und besuche den Tab Dateien. Dort findest du eine Vielzahl an Optionen zu Ausschließen von Dateien.

Achtung: der Tab Dateien ist nur sichtbar, wenn du tatsächlich auch ein Backup der Dateien im Tab Allgemein angegeben hast.