Wie führe ich ein Upgrade von BackWPup Free auf BackWPup Pro durch?

Du möchtest BackWPup Pro installieren und hast aber bereits die Free-Version des Plugins in deiner WordPress-Installation laufen? Dann gehe bitte nicht wie bei einer Plugin-Installation üblich vor, sondern wie im Folgenden beschrieben, um die Plugin-Einstellungen aus der Free-Version beizubehalten.

BackWPup Pro kannst du auf  BackWPup.de erwerben, die Installationsdatei steht dir anschließend dort in deinem Kundenbereich zum Download zur Verfügung.
1
Erwerbe BackWPup Pro und lade die Installationsdatei in deinem Kundenbereich herunter.
2
Entpacke das zip-Archiv. Du hast nun einen Ordner backwpup-pro vorliegen.
3
Logge dich in WordPress ein und gehe zu Plugins → Installierte Plugins.
4
Deaktiviere BackWPup. Bitte anschließend NICHT löschen.
5
Gehe per FTP in das Verzeichnis /wp-content/plugins deiner WordPress-Installation.
6
Lösche das Verzeichnis backwpup.
7
Lade den unter 2. entpackten Ordner backwpup-pro per FTP in das Verzeichnis /wp-content/plugins deiner WordPress-Installation hoch.
8
Gehe in WordPress zu Plugins → Installierte Plugins. Evtl. musst du die Seite neu laden, um dort das soeben hochgeladene Plugin zu sehen.

9
Aktiviere BackWPup Pro.
10
Gib am besten auch gleich deinen Lizenzschlüssel ein, um automatische Updates zu erhalten und den Support in Anspruch nehmen zu können.