Was sind die Unterschiede zwischen BackWPup Free und BackWPup Pro?

5 Mill Downloads BackWPup - 50% Rabatt sichern

Mit BackWPup Free haben wir einige Features für das automatisierte Sichern deiner Webseite implementiert, die Pro Version bietet dir aber noch ein gutes Stück mehr. In der folgenden Feature-Liste sind die wichtigsten Funktionen sowie die Unterschiede zwischen BackWPup Pro und Free aufgelistet.

Funktion BackWPup FREE BackWPup PRO
Vollständige Datenbanksicherung
Vollständige Dateisicherung
Multisite Support
Datenbanküberprüfung
WordPress XML-Export
Liste installierter Plugins
Verwaltung der Backup-Archive
Verwaltung der Log-Dateien
Start der Aufträge über WP-Cron, URL, System, Backend, WP-CLI
Log-Report via E-Mail
Datensicherung zu Microsoft Azure
Datensicherung via E-Mail
Datensicherung zu S3-Dienstleistern (Amazon, Google Storage, Hosteurope etc.)
Datensicherung zu Dropbox
Datensicherung zu Rackspace Cloud Files
Datensicherung auf FTP-Server
Datensicherung auf eigenem Webspace
Datensicherung auf eigenem SugarSync
Datensicherung auf Google Drive
Datensicherung auf Amazon Glacier
Eigene API-Keys für DropBox, Google Drive und SugarSync hinterlegen
XML-Datenbanksicherung der Datenbank nach PHPMyAdmin-Schema
Datenbanksicherung mit System-Kommando mysqldump
Datenbanksicherung weiterer MySQL-Datenbanken
Auftragseinstellungen als XML ex- und importieren
Assistent zur Ausführung eines Systemtests
Assistent zur Einrichtung von Sicherungsaufträgen
Assistent zum Importieren von Einstellungen und Aufträgen
Sicherung geänderter Verzeichnisse in einer Dropbox
Sicherung geänderter Verzeichnisse nach Rackspace Cloud Files
Sicherung geänderter Verzeichnisse nach S3
Sicherung geänderter Verzeichnisse nach Google Drive
Sicherung geänderter Verzeichnisse nach MS Azure
Premium-Support
Automatische Aktualisierung